Prävention

Gruppe Schüler sitzt auf einer Treppe

Unsere französischen Diplome als Ehe- und Familienberater, haben uns seit 2011 neue Türen geöffnet. Es entstand die Möglichkeit eine Aufklärungs- und Präventionsarbeit Schulen und Gymnasien sowie in Jugendkreisen aufzubauen.

Es geht hierbei um Seminare, Abende oder Unterrichtseinheiten zum Thema Teenager und Sex, Gewaltvorbeugung, Miteinander Leben, Umgang mit SocialNetworks und diverse Problematiken rund um Abhängigkeiten. Wir haben deshalb komplette Programme entwickelt, mit denen wir an das jeweilige Publikum heran gehen können. Bei dieser Arbeit kommt uns die Regierung entgegen, denn die hat laut Dekret die Aufklärung an den Gymnasien zu einer Chefsache erklärt. Ein Ziel dabei ist, die vielen Teenieschwangerschaften, und den Mobbing unter Schülern zurückzufahren.

Wir sind mittlerweile fest in 3 schulischen Einrichtungen mit unseren regelmässigen Einsätzen eingebunden. Pro Schuljahr begleiten wir mehr als 1000 Schüler.